Wie man beim Reisen mit Gutscheincodes sparen kann

Wenn es um Geld, versucht jeder zu zocken. Sei es mit crazy Winners Promocode oder anderen Ermäßigungen. Heute werden uns überall Gutscheincodes um die Ohren geworfen. Hier 10%, da 20% Rabatt. Oft werden wir damit etwas hinters Licht geführt, da man einen bestimmten Einkaufswert erreichen muss oder ähnliches. Trotzdem kann man nicht sagen, dass Gutscheine generell so beliebt sind. Das Problem ist nämlich eher ihr schlechter Ruf: Dadurch achten wenige Leute darauf, wo sie mit diesen wie sparen könnten. Kundenkarten sind verpönt und gelten lediglich als Marketing-Falle, während wir bei schlauem Umgang damit viel sparen könnten.

Es gibt viele Websites, die solche Gutschein veröffentlichen. Auf den ersten Blick scheinen sie restlos unseriös zu sein, aber das einzige, was meist passieren kann, ist einen nicht gültigen Gutscheincode einzugeben. Andererseits muss man daran denken, dass diese Websites durch die Werbung viel Geld verdienen und deswegen auch diese vielen Rabattcodes kostenlos anbieten können.

Nun wollen wir auf einen bestimmten Bereich der Anwendung kommen, nämlich beim Urlaub. In den Urlaub zu fahren ist oft teuer, der Flug und das Hotel sowie Unkosten vor Ort ziehen vielen Leuten ordentlich viel Geld aus der Tasche. Dabei gibt es Möglichkeiten, von Anfang an zu sparen. Beispielsweise gibt es viele Websites, die Rabattcodes und Sales anbieten oder ähnliches. So spart man von vorneherein beim Buchen der Reise einiges an Geld. Beispielsweise für den Weg kann man durch Gutscheine für sein Bahnticket in Deutschland bereits sparen und kommt günstiger an sein Ziel. Auch für viele Reiseanbieter lassen sich Gutscheine und Rabattcodes finden. Beispielsweise für Tui kann man einiges finden, wodurch man von Anfang an etwas mehr im Portemonnaie behält. Für Booking.com findet man ebenfalls Codes, sowie für Lufthansa und viele andere Anbieter, die Reisen oder Flüge offerieren.

Ein Tipp für diejenigen, die geschäftlich reisen: Es gibt Promocodes die bei KMUs, also bei Unternehmen von kleiner oder mittlerer Größe das Reisen vergünstigen. Dadurch kann man an verschiedenen Stellen etwas sparen. Auch große Unternehmen können durch Rabattcodes Geld sparen. Man sollte nur darauf achten, nicht zu viel Zeit mit der Suche nach solchen Codes zu verschwenden. Seiten wie www.easy-business-travel.de sammeln solche Codes, die in unterschiedlichen Bereichen Anwendung finden, ob es jetzt die Reise an sich ist oder das Mietauto vor Ort. Manchmal gibt es auch beispielsweise für Mastercard-Besitzer spezielle zeitlich limitierte Gewinncodes, mit denen man viel Geld spart. Auch bei Stadtführungen kann man oft mit Ermäßigungen Geld sparen. Beispielsweise gibt es wie für Freizeitparks auch für Museen und Erlebniswelten derartige Gutscheine, mit denen man sich die Hälfte des Eintrittspreises spart oder mehrere Attraktionen miteinander kombiniert.

Andere Gutscheine beziehen sich auf Restaurants und Buden. Vor allem in großen Ketten kann man durch Kombigutscheine, die mit einer anderen Attraktion verbunden sind, oft viel Geld sparen. Auch beim Shoppen gehen kann man darauf achten, ob eventuell Läden in der Nähe sind, für die man sich Gutscheine besorgen kann.

Leider haben Gutscheine und Gutscheincodes schon lange einen schlechten Ruf. Man verbindet damit sofort, dass man abgezockt wird oder sogar mit etwas Pech nicht in seinen Flieger steigen kann. Dabei kann man durch diese kleinen Extras oft bei einem Urlaub sowohl beim Weg und Aufenthaltsort als auch vielen Attraktionen und weiteren Anschaffungen oft den einen oder anderen Euro in der Hand behalten. Das sollte man nie vergessen, da selbst bei geringen Ersparnissen man dadurch immer noch etwas Überschuss hat und sich damit wieder andere Dinge wie ein neues T-Shirt oder ein Souvenir dafür kaufen kann.